Eine Auswahl der wunderbaren Dinge aus unserer Werkstatt.

SAITENREITER "Alex" Tenor Bass für Tobias von Glenck
Korpus: Erle
Hals: Kanadischer Ahorn/Ebenholz
Pickups: 2x Saitenreiter Custom
Hardware: ABM / Kluson
Mensur: 25,5"
Oberfläche: 2-tone Suburst satin, Nitro
Besonderheiten: Tenor Bass, Null-Bund, Spacing 12 mm, Spezialanfertigung für Tobias von Glenck


www.tobiasvonglenck.com



SAITENREITER "Kutschi" Shortscale für Bert Henning
Korpus: Walnuss
Hals: Ahorn/Palisander
Pickup: Delano
Mensur: 28,5"
Oberfläche: Oil&Wax
Besonderheiten: One-piece Walnut Body, Shortscale, Spezialanfertigung für Bert Henning



www.bert-henning.de


SAITENREITER "Kotti" Walnut

Korpus: Walnuss
Hals: Kanadischer Ahorn/ Ebenholz Griffbrett
Pickups: Saitenreiter Set "Wedding"
Hardware: ABM Brücke, ClipHaus Mechaniken
Mensur: 25,5"
Besonderheiten: One-piece Walnut Body





SAITENREITER "Görli" . Martin Lorenz
Martin Lorenz brauchte eine EIGENE Gitarre. Hat er bekommen: Die "Görli"
Korpus: Moor Esche
Hals: Kanadischer Ahorn/ Palisander Griffbrett
Pickups: Saitenreiter Set "Wedding"
Hardware: ABM Brücke, ClipHaus Mechaniken
Oberfläche: Nitro
Mensur: 25,5"
Besonderheiten: Spezialanfertigung für Martin Lorenz


www.martinlorenz.ch



SAITENREITER "Kotti" in Renn-Grün
Korpus: Amerikanische Erle
Hals: Kanadischer Ahorn/Paisander Grifbrett
Pickups: Saitenreiter "Kreuzberger Kerl" und "Rixdorfer Dame"
Hardware: ABM Brücke, Rändel-Mechaniken
Oberfläche: Renn-Grün
Besonderheiten: 50ies Fat Neck, Medium Jumbo Frets, Null-Bund

   



SAITENREITER BARITONE STEEL GUITAR für KRISTOF HAHN
Kristof Hahn ist der Steel Gitarrist der SWANS. Da man aber für besondere Musik besondere Instrumente braucht, hat Kristof für die letzte Swans Tour diese wunderbare Baritone Stell Gitarre bekommen. Die dickste Saite hat eine Stärke von .120. Deshalb werden die tiefen 4 Saiten auch von Bass Mechaniken gehalten. Die Polepieces des PJ Pickups nehmen jeweils eine Saite ab.


www.younggodsrecords.com


COLT Gitarre von Bela B.
Bela hatte diese unglaublich rare Gitarre ergattert um sie für seine letzte Tour einzusetzen. Das Problem war nur, dass das Instrument in einem sehr schlechten Zustand war. Die Pickups wurden natürlich gegen "Kreuzberger Kerle" getauscht. Gravierender war alledings, dass der Spannhahn vom Colt fehlte. Diesen haben wir aus einem Stück Aluminium nachgebaut. Aufwendig, da er auch als Pickup Wahlschalter dient. Und natürlich brauchte Bela noch einen Pistolenholster um das gute Stück angemessen zu bedienen - hat er bekommen...

   
www.bela-b.de


SAITENREITER "Kotti" in Nuss
Dieses wunderbare Kotti Modell haben wir zusammen mit dem Zaar Gitarristen Martin gebaut.
Korpus: Nussbaum
Pickup: Saitenreiter "Kreuzberger Kerl"
Oberfläche: Oil&Wax
Hardware: Kluson
Besonderheiten: Dünner 30mm Korpus, eingerichtet für die Stimmung in C#

  
www.zaar.bandcamp.com
facebook: Zaarism


SAITENREITER "Das Ding"
Dieses sonderbare Instrument haben wir für Martin Lorenz gefertigt. Es wird mit einem Gurt auf einer Bassdrum befestigt und dient dann als durchstimmbares Percussionsinstrument.
Korpus: Nussbaum
Pickups: Dual Rails
Oberfläche: Nitro
Besonderheiten: Es ist "Das Ding"

   
www.martinlorenz.ch
www.trabant-echo.net


SAITENREITER "Fly BER"
Korpus: Erle, Ahorn Top, Hollow Body
Hals: Ahorn, Palisander Griffbrett
Pickup: Saitenreiter Weddinger Kerl
Oberfläche: Vintage White
Brücke: Saitenreiter Alu Bridge, Brass Saddles
Besonderheiten: Nullbund
Sonderanfertigung für Bela B. mit Logo-Schlagbrett und nur einem Pickup.

     


SAITENREITER "Kotti"
Korpus: Esche
Hals: Ahorn, Palisander Griffbrett
Pickups: Saitenreiter Kreuzberger Kerl & Charlottenburger Dame
Oberfläche: Hard Rock Black
Tremolo: ABM Vintage
Besonderheiten: Teardrop Headstock.
Der erste der dieses wunderbare Instrument testen durfte war ein gewisser Herr Lukather. "A wonderful Axe" war sein Statement. Danke Luke.

   


THE DEVILS DAUGHTER von BELA B.
The Devils Daughter, wie dieses Instrument getauft wurde, ist eine Idee, die dem außergewöhnlichen Musiker schon eine ganze Weile im Kopf rumspukte: Eine akustische V-Style Gitarre, die nicht nur durch optische Reize glänzt, sondern auch im handling auf der Bühne problemfrei zu nutzen ist. Die Grafiken wurden von der renommierten Berliner Künstlerin Wee Flowers per Hand in Acryl gefertigt. Das Kunstwerk haben wir dann mit hauchdünnen Lackschichten fixiert, damit ihm der Touralltag nichts anhaben kann. Passend zum Bild haben wir eine Kopfplatte gefertigt, die dem Teufelstöchterchen den standesgemäßen Dreizack verleiht. Um das Bild nicht zu stören wurden Gearless Mechaniken verwendet, die von der Rückseite bedient werden. Der beste Schlagzeuger der Welt spielt seine Teufelstochter auf der 2012er Tour bei „Der Graf“. Danke Bela.










www.bela-b.de
www.bademeister.com




SAITENREITER ST-TYP für GARY SCHMALZL:
(Jingo De Lunch, Bela B., Nervous Germans, Ben Becker u.a.)
Für einen so viel beschäftigten Musiker wie Gary werden natürlich auch hohe Ansprüche ans Instrument gestellt. Gary hat sich in dem Fall für ein Modell Mehringdamm mit einem Set Charlottenburg aus unserem Hause entschieden. Weitere Features sind das ABM Tremolo, scalloped Frets ab dem 17. Bund und eine „Anti-Brumm“- Schaltung, die das Spiel mit den Single Coils geräuschlos macht.
Was dieses Instrument aber zur absoluten Custom Gitarre macht sind diverse Devotionalien aus Familienbesitz des Musikers: Ein Rubin auf der Kopfplatte, ein Saphir als Markierung des 12. Bund, ein 1Gramm Goldbarren auf der Zarge des Kopfplatte und eine Schiene, die Gary ein Jahr im Arm tragen musste um einen Splitterbruch verheilen zu lassen. Somit sind es sowohl die schönen als auch die schmerzhaften Dinge, die sich auf dieser wundervollen Gitarre wiederfinden und wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Stück Persönlichkeit für Gary Schmalzl herstellen durften.

 
 


 
facebook: gary.schmalzl



SAITENREITER TE-TYP für Tito (Tito and Tarantula)
Tito spielt ein TE Modell mit nur einem Pickup, einem gatappten Weddinger Kerl am Steg. Das gute Stück ist eine Hollow Body aus Esche mit einem Zebrano Top. Diese Gitarre hat es Tito angetan, weil sie ihn an seine alte Esquire erinnert, die schon lange in Rente ist und den Touralltag nicht mehr bestreitet. Durch die Hollow Body Konstruktion ist der Klang, gerade bei den tiefen Lagen, sehr stark im Attack, was zusammen mit dem agressiven Tappcoil des Pickups sehr gut zu Titos Stil passt.

 
 



 
www.titoandtarantula.com



SAITENREITER PICKUP SYSTEM für SISSY VOSS von COPPELIUS:
Der Herr Voss brauchte für sein Bass-Gerät ein Zusatzgenerat, das ihm die Klangfülle verleihen sollte wie die des Herrn Harris aus dem fernen England.
Diese Kontrabass Elektronik hat es in sich. Jede Saite wird einzeln jeweils am Hals und am Steg abgenommen. Die Acht(!) Einzeltonabnehmer können getrennt voneinander in der Lautstärke geregelt werden. Der Ausgang ist dreikanalig. Die Stegseite und die Halsseite werden einzeln ausgegeben. Für einen guten Bühnensound hat Herr Voss einen regelbaren Mix-Ausgang, der aktiv mit einem EQ bearbeitet werden kann. Ein Multicore verteilt die Signale und ist gleichzeitig Stromzufuhr. Die komplette Elektronik ist freischwebend am Griffbrett montiert und hat keine Verbindung zur Instrumentendecke.

 
       




www.coppelius.eu

SAITENREITER INVISIBLE AXE für Aline Westphal - Weltmeisterin!
Wie auf den Bildern zu erkennen ist, spielt natürlich auch die Deutsche Meisterin und Weltmeisterin der Luftgitarre 2011 Aline Westphal Saitenreiter Gitarren, weil diese nicht nur super klingen, sondern, wie man sieht, auch super aussehen.

 
         

 
 
Fotos mit freundlicher Genehmigung
facebook: the-devils-niece


SAITENREITER - Die nackte Dame
Dieses Instrument ist absolut entgegengesetzt zum Zeitgeist. Statt immer mehr Features und noch mehr Elektronik wurde hier die Gitarre aufs Wesentliche reduziert. Ein Pickup (Saitenreiter Charlottenburger Dame) am Hals, ein Volumenpoti – fertig! Der Musiker, für den wir dieses spezielle Stück hergestellt haben, will sich nur auf sein Spiel konzentrieren und sich über Einstellung und dergleichen keine Gedanken machen. Ein ehrliches, sehr elegantes Instrument ist das Ergebnis.